OsteoDerm, ProTop, BIO

37,00 42,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2 bis 5 Tage*
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: G19 Kategorien: , ,

Beschreibung

Nahrungsergänzungsmittel

Dieses Produkt wurde von uns entwickelt um… / kann dazu beitragen… / wird meist eingesetzt bei…

  • Osteoporose
  • Rheuma, Arthritis, Arthrose
  • Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates
  • Bindegewebsschwäche
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Unterstützend bei Hautproblemen
  • hochwertig und von Hand hergestellt
  • enthält Lysin und Silizium
  • aus kontrolliert biologischem Anbau in Deutschland
  • 100 % natürlich, vegan

Beschreibung

Auch unser ProTop OsteoDerm ist ein  leistungsstarkes Powerpulver, das auf die Bedürfnisse der Gelenke und Knochen sowie der Haut abgestimmt wurde. Viele entzündungshemmende und antioxidative Pflanzenwirkstoffe wurden mit wichtigen Mineralstoffen kombiniert.

Knochen, Gelenke, Haut, Haare und Nägel profitieren von den hochwertigen Inhaltsstoffen.

Durch die rein pflanzlichen und biologischen Inhaltsstoffe ist OsteoDerm sehr gut verträglich und lässt sich auch gut mit medizinischen Medikamenten kombinieren ohne, dass man Angst vor Wechselwirkungen haben muss. Sie sollten bei der Einnahme nur darauf achten, dass mindestens zwei Stunden Abstand zwischen OsteoDerm und Ihren anderen Medikamenten liegen.

Auch Frauen in den Wechseljahren oder während einer Schwangerschaft können wir die Einnahme von OsteoDerm empfehlen.

Gerne beraten wir Sie ausführlich zum Produkt.

 

Zusatzinfo/Vorteile

Braunhirse gilt als basenbildend und enthält eine Vielzahl an Mineralstoffen, Vitaminen und anderen Wirkstoffen. Sie wird zur Behandlung von Arthrose, Rheuma und Bindegewebsschwäche, Karies und Krampfadern bis hin zu Haarausfall angewendet.

Hanfsamen punkten mit einem hohen Anteile an Vitamin B1, B2 und E, Calcium, Magnesium, Kalium und Eisen sowie den gesunden Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren.

Amaranth-Samen werden auch als Kraftkorn der Inka bezeichnet. Die Körner enthalten hochwertiges Eiweiß sowie einen hohen Anteil an Mineralstoffen und Spurenelementen. Besonders Lysin und Protein sind in hoher Zahl enthalten. Es wird für  Magen-Darm-Erkrankungen oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen empfohlen. Auch Menschen, die hart arbeiten, an Erschöpfung oder chronischer Müdigkeit, Nervosität oder Schlafstörungen sowie Kopfschmerzen und Migräne leiden, profitieren von der Einnahme.

Quinoa ist besonders reich an Proteinen. Es enthält wichtige Aminosäuren, wie Lysin, Cystin und Tryptophan. Besonders Lysin, das sonst überwiegend in tierischen Produkten vorkommt, ist in hoher Konzentration vorhanden.

Die Hagebutte ist eine  uralte Heilpflanze, die mit ihren vielen Vitaminen und Mineralien den Körper dabei unterstützen, nach Krankheiten wieder zu Kräften zu kommen. Der hohe Vitamin-C-Gehalt trägt zur Immunstärkung bei und schützt vor freien Radikalen. Darüber hinaus lindert Hagebuttenpulver Gelenkbeschwerden. Es ist außerdem für seine entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften bekannt. Bei Arthrose-Patienten kann Hagebutte die Beweglichkeit der Gelenke erhöhen.

In Brokkoli stecken besonders viele Vitalstoffe, wie Vitamin B-Komplex, Vitamine C, E und K; die Mineralstoffe Calcium, Magnesium, Eisen, Zink und Kalium und eine Vielzahl an sekundären Pflanzenstoffen, die eine starke antioxidative Wirkung aufweisen und für Haut und Knochen wichtig sind.

In Ingwer sind viele gesundheitlich wirksamen Inhaltsstoffe. Vor allem  ätherisches Öl, das unter anderem die Substanzen Zingiberen, Curcumen und beta-Eudesmol enthält. Daneben stecken in der Ingwerwurzel Scharfstoffe, die der Knolle ihren typischen Geschmack verleihen. Dazu zählen die Gingerole und Shogaole. Ingwer hat einen bereits seit Langem bekannten, verdauungsfördernden Effekt. Er lindert Blähungen und Völlegefühl, wird bei Reiseübelkeit, während einer Chemotherapie und bei Krebspatienten gegen Brechreiz empfohlen. Zudem wirkt es schmerzlindernd und entzündungshemmend vor allem bei Arthroseschmerzen.

Kurkumin wirkt antioxidativ und stark entzündungshemmend. Bei Arthrose wirkt Kurkumin schmerzlindernd. Studien belegen, daß Kurkumin vor Schlaganfall, Herzinfarkt und Demenz schützen kann. In Asien, wo Kurkumin wächst, wird es in der Zahnheilkunde eingesetzt. Es lindert Schwellungen im Mundraum und wirkt sich vorteilhaft auf die Mundflora aus.  Kurkuma wirkt entgiftend daher bietet es sich an, es auch begleitend bei einer Quecksilberausleitung nach Amalgamentfernung einzusetzen.

Löwenzahn ein echtes Wunderkraut, das die Verdauung regelt, Leber und Galle pflegt, bei Rheuma und Nierensteinen hilft und als Allround-Stärkungsmittel bei jedweder Problematik eingesetzt werden kann. Neuste Studien geben vielversprechende Hinweise, dass Inhaltsstoffe vom Löwenzahn das aggressive Wachstum von Tumoren hemmen könnte.

Die Wirkung von Koriander ist bekannt bei Magen-Darm-Beschwerden. Er kann aber auch bei  antibiotikaresistente Infektionen oder chronische Entzündungskrankheiten helfen. Weiterhin fördert er die Ausleitung von Giftstoffen.

Häufige Fragen

Über welchem Zeitraum sollte ich ProTop OsteoDerm einnehmen?

Wir empfehlen eine Aufbaukur über mindestens drei bis sechs Monate durchzuführen. Erst durch eine langfristige und regelmäßige Einnahme können die Wirkstoffe im Körper in ausreichender Zahl aufgefüllt werden und den hohen Bedarf von angegriffenen Gesundheitssystemen decken.

Wann ist es besonders hilfreich OsteoDerm einzunehmen?

OsteoDerm hat sich bei Menschen bewährt, die an Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates leiden sowie bei Frauen über 40, bzw. in den Wechseljahren.

Welche Vitamine und Nährstoffe enthält die OsteoDerm?

Die Wirkstoffe in OsteoDerm wurden aufgrund ihrer Wirksamkeit bei Muskel-, Knochen- und Gelenkproblemen ausgewählt. Enthalten sind: Braunhirse, Hanfsamen, Amaranthsamen, Quinoa, Hagebutte, Brokkoli, Ingwer, Kurkuma, Löwenzahn, Koriander, Pfeffer.

Das Pulver dient nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie gesunde Lebensweise. Ideal zur Unterstützung der Knochen und Gelenke, des Bindegewebes und der Haut.

Wichtige Information: Mindestens ein bis zwei Stunden Abstand zu Medikamenten einhalten.

Nährwertangaben pro 100 g 3 Kapseln  (1,8 g)
Brennwert 1053 kj (251 kcal) 18,95 kj (6,32 kcal)
Eiweiß 10,00 g 0,18 g
Kohlenhydrate
davon Zucker
34,00 g

3,10 g

0,61 g

0,06 g

Fett

davon gesättigte Fettsäuren

4,00 g

0,00 g

0,07 g

<0,01 g

Ballaststoffe 21,00 g 0,38 g
Salz 0,50 g <0,01 g

Nährwerte unterliegen natürlichen Schwankungen!

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.

Zutaten/Inhaltsstoffe

Nährwerte

Nährwert per 100g
Brennwert
Fett
- davon Gesättigte Fettsäuren
Kohlenhydrate
- davon Zucker
Eiweiß
Salz

Allergene

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.