Die Humusrevulotion

19,95 

Enthält 5% MwSt
zzgl. Versand

240 Seiten
ISBN: 978-3865818386

Vorrätig

Artikelnummer: L28-01 Kategorie:

Beschreibung

Wie wir den Boden heilen, das Klima retten und die Ernährungswende schaffen 
Ausgezeichnet mit dem Salus-Medienpreis 2017.

Hier die rapide Zunahme von Kohlendioxid, dort der rasante Schwund von Humus. Was zunächst nach zwei separaten Problemen aussieht, ist tatsächlich eng miteinander verbunden: Wir haben zu viel Kohlenstoff in der Atmosphäre und zu wenig im Boden. Die Devise lautet also: »Back to the roots!«

Das neue Buch von Ute Scheub und des Permakultur-Experten Stefan Schwarzer zeigt: Ein globaler Humusaufbau von nur einem Prozent würde genügen, um den CO2-Gehalt der Atmosphäre auf ein ungefährliches Maß zu senken. Was einfach klingt, ist es auch, denn die Methoden dazu sind teils schon seit Jahrhunderten bekannt. Unter Schlagworten wie Permakultur oder Carbon Farming erleben sie gerade ihre Renaissance: Gärtnern mit Terra Preta, Ackern ohne Pflug, das Lenken mikrobieller Prozesse oder die Vitalisierung von Kulturen – jede dieser Methoden reichert Humus im Boden an und ermöglicht damit gesunde Lebensmittel.

Global gesehen ist die »Humusrevolution« deshalb der wichtigste Hoffnungsträger für weltweite Ernährungssouveränität – sowie für den Kampf gegen Klimaextreme, Armut und Migration. Und das Beste daran: Jeder kann sofort anfangen und mithelfen.

Authoren: Ute Scheub und Stefan Schwarzer.

» Das Buch ist ein leicht lesbares Stück Globalisierungskritik, vollgepackt mit vielen praktikablen Lösungsansätzen.«

kraut&rüben

»Seit Erhard Hennings ‹Geheimnisse der fruchtbaren Böden› hat es wohl kein so fundiertes Buch mehr gegeben zu diesem elementaren Thema.« natürlich, Andreas Krebs 

Zusätzliche Information

Gewicht 0.4450 kg
Größe 22.5 × 15 × 1.5 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.